Eigene Gleise für die S6 – 1. Baustufe (Frankfurt West–Bad Vilbel)

Angebot der Deutschen Bahn zum viergleisigen Ausbau

Bei großen Bau- und Infrastrukturprojekten ist es oftmals so, dass zu Beginn der Projekte eine oder gegebenenfalls auch einmal mehrere Informationsveranstaltungen stattfinden. Dann nimmt das Projekt seinen Lauf und es gibt mehr oder weniger regelmäßige Veröffentlichungen hierzu. Für eines der wichtigsten Zukunftsprojekte der gesamten Region, nämlich des viergleisigen Ausbaus der S6, hat die Deutsche Bahn nun eine eigene Homepage erstellt. Informationen gibt es hier nicht nur regelmäßig, man kann sie vielmehr auch überall und jederzeit aufrufen.

Wer ist beteiligt? Wo beginnt der Ausbau? Was muss bis zum Baubeginn noch erledigt werden? Wie sieht es mit dem Lärmschutz aus? Diese und viele weitere Fragen stellen sich Bürgerinnen und Bürger im Zusammenhang mit dem viergleisigen Ausbau der S6 zwischen Frankfurt und Friedberg. Antworten darauf und jede Menge weitere hilfreiche Informationen erhalten Sie auf der Projekthomepage der Deutschen Bahn. Neben zahlreichen detaillierten Informationen bietet die Deutsche Bahn den Seitenbesuchern auch Planskizzen, interaktive Karten sowie Bilder und Videos an. Auch alle bislang erschienenen Presseberichte sind hier zu finden. Wer ab sofort immer aktuell informiert sein möchte, dem sei die Projekthomepage empfohlen.

Info DB Netze (Eigene Gleise für die S6, Baumaßnahmen der 1. Baustufe (Frankfurt West–Bad Vilbel)

 

Im Februar 2020 wurde in Bad Vilbel mit den Arbeiten zur Herstellung der beiden geplanten Stützwände zwischen der Eisenbahnüberführung Homburger Straße und Niddabrücke begonnen:

 

 

Fotolia 237937971 L nokturnal web